Was ist Spotify Connect und wozu dient es?

Wie das Streamen von Musikstücken über Spotify, aber wollen Sie nicht, dass sie auf Ihr Smartphone beschränkt bleiben? Spotify Connect könnte für dich sein. Die Frage ist was ist spotify connect?

Mit über 140 Millionen aktiven Nutzern weltweit (darunter 71 Millionen zahlende Abonnenten) ist Spotify der weltweit größte und beliebteste Musik-Streaming-Dienst. Aber Sie müssen sich nicht darauf beschränken, Musik über die App Ihres Smartphones zu hören.

Mit Spotify Connect können Sie Ihre Musik über Wi-Fi zu jedem Audioprodukt, das Sie zu Hause haben, senden, solange Sie das kompatible Kit haben. Diese Funktion ist ein Geschenk des Himmels für Hauspartys – solange Sie Ihren Freunden die Steuerung anvertrauen. Aber es ist wirklich für jeden, der auf alle 30 Millionen Songs und kuratierten Wiedergabelisten von Spotify über ein spezielles HiFi- und AV-Kit und intelligente Lautsprecher zugreifen möchte – und das alles ohne den Aufwand einer Bluetooth-Verbindung.

Wie funktioniert es also? Wie wird es eingerichtet? Und was sind die Vorteile von Spotify Connect? Was ist Spotify Connect?

Es ist eine Möglichkeit, Spotify über Ihren drahtlosen Lautsprecher, Ihre Soundbar, Ihren AV-Receiver, Ihren intelligenten Lautsprecher zur Sprachsteuerung oder jedes andere kompatible Gerät über Wi-Fi zu spielen. Das bedeutet, dass Sie Ihre Lieblingsmusik überall im Haus abspielen können, ohne dass Sie jedes Mal, wenn Sie Musik hören möchten, eine zusammengerollte Bluetooth-Verbindung zwischen den Geräten benötigen.
Und das Beste daran: Spotify Connect verwendet nicht Ihre Smartphone-App (oder Tablett oder Desktop), um Musik zu streamen. Es spielt Musik direkt von seinen Servern auf das Gerät ab – so bleibt Ihr Smartphone frei für Anrufe und alle anderen Anwendungen. Sie müssen nur Ihr Smartphone verwenden, um die Musikwiedergabe zu steuern.

Und um die beste Qualität zu gewährleisten, streamt Spotify Connect immer mit 320kbps – das ist die höchste Bitrate, die derzeit von Spotify angeboten wird.

Wie funktioniert es? Welche Produkte unterstützen es?

Genau wie Apple AirPlay funktioniert Spotify Connect über Wi-Fi. Es sucht nach kompatiblen Geräten, die das gleiche Wi-Fi-Netzwerk verwenden, und verbindet sich drahtlos mit ihnen, um Musik zu streamen.
Um Spotify Connect nutzen zu können, benötigen Sie zunächst ein Smartphone, ein Tablett, einen Laptop oder einen Desktop-Computer mit der Spotify-App, auf die Sie heruntergeladen haben. Um Spotify Connect mit einigen Geräten nutzen zu können, benötigen Sie auch ein Spotify Premium Abonnement – obwohl andere (z.B. die PlayStation 4) gerne mit Spotify Free arbeiten.

Und dann brauchen Sie nur noch das richtige Produkt. Es besteht die Möglichkeit, dass Sie bereits einen Lautsprecher oder Verstärker haben, der Spotify Connect unterstützt: Es gibt über 300 Produkte (und mehr) von über 80 Marken, die gut mit Spotify Connect spielen.

Sie können so vielfältig sein wie der intelligente Lautsprecher Amazon Echo Plus, der Heimkino-Verstärker Sony STR-DN1080, der drahtlose Lautsprecher Naim Mu-so und der Cambridge CXNnetwork Streamer. Sie können die vollständige Liste der kompatiblen Kits hier finden, obwohl Spotify kürzlich angekündigt hat, dass die Integration für einige ältere HiFi- und AV-Kits eingestellt wird.

Spotify Connect funktioniert auf jeweils einem Gerät, es sei denn, Sie verwenden ein Multi-Room-System wie Sonos, bei dem Sie eine Gruppe (zwei oder mehr Räume, die über die App von Sonos eingerichtet wurden) auswählen können, an die Sie Musik streamen können.

Es gibt jedoch einen Vorbehalt. Um einen Spotify Connect-kompatiblen Verstärker oder Lautsprecher durchzuspielen, benötigen Sie ein Spotify Premium-Konto, das £9,99 pro Monat kostet. Vergünstigungen beinhalten keine Werbung, die Möglichkeit, in der mobilen App Songs auszuwählen (anstatt nur zu mischen) und die Verwendung von Spotify Connect auf jedem relevanten Gerät.

Wie wird es eingerichtet?

Es ist ganz einfach. Laden Sie die neueste Version der Spotify-App auf Ihr Smartphone, Tablett oder Ihren Computer herunter und stellen Sie sicher, dass sowohl das Smartphone als auch die von Ihnen gewählten Produkte mit demselben Wi-Fi-Netzwerk verbunden sind.

Starten Sie auf Ihrem Smartphone Spotify, melden Sie sich an und wählen Sie einen Song aus, um die Wiedergabe zu starten. Klicken Sie auf die Leiste „Aktuelle Wiedergabe“ und dann auf den Text „Verfügbare Geräte“ am unteren Bildschirmrand. Dadurch wird angezeigt, welche Ihrer verbundenen Produkte von Spotify gespielt werden können. Wählen Sie ein Gerät aus (der Text geht von weiß nach grün), und die Musik wird auf diesem Gerät abgespielt. Magie!

Wenn Sie Spotify Connect verwenden, um einen Song auf einem anderen Smartphone oder Tablett anzuhören, stellen Sie sicher, dass beide Geräte am gleichen Spotify-Konto angemeldet sind, und führen Sie einfach die obigen Schritte aus.

Klicken Sie in der Desktop-Applikation unten rechts auf die Schaltfläche „Mit einem Gerät verbinden“. Dadurch wird das Gerätemenü aufgerufen. Wählen Sie diejenige aus, die Sie verwenden möchten, und sie erledigt den Rest.

Mit Connect können Sie zwischen mehreren Produkten wechseln, „ohne einen Schlag zu überspringen“ – in Wirklichkeit gibt es beim Produkttausch immer ein kleines bisschen Verzögerung, aber es ist viel schneller, als wenn Sie jedes Mal eine Bluetooth-Verbindung herstellen müssen.
Sobald Sie fertig sind, wird Ihr Smartphone oder Ihr Computer zur Fernbedienung: Wählen Sie einen Song oder eine Wiedergabeliste, halten Sie inne, überspringen Sie oder blättern Sie durch den umfangreichen Katalog von Spotify.

Ein weiterer großer Vorteil der Verwendung von Spotify Connect (insbesondere bei einem Produkt, das es nativ unterstützt) ist, dass beim Starten der App oder beim Wechsel zwischen den Produkten die Lautstärke immer automatisch für das gewählte Audioprodukt angepasst wird. Ziemlich ordentlich.

Wie verwenden Sie Ihr Smartphone, während Sie Spotify Connect verwenden?

Du kannst es normal benutzen, ohne dir Sorgen zu machen, dass, was auch immer du tust – einen Text zu senden,